Ein Unternehmen der KBI Group

HTCW-TECHNOLOGY:
High Temperature Conversion of Waste

Besonderheiten

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf:
Weitere Informationen ->
Keine Müllverbrennung;
somit auch keine typischen Verbrennungsprodukte wie Asche oder Rauch.
Hohes Potenzial zur Zerstörung giftiger Bestandteile:
durch Temperaturen von bis zu 2500°C werden im Einsatzmaterial enthaltene
Giftstoffe wie z. Bsp. Dioxine und Furane in ihre unschädlichen oder nutzbaren
Bestandteile vollständig aufgespaltet
Einhaltung strengster Umweltanforderungen
gem. der Europäischen Verbrennungsrichtlinie und der deutschen 17.BimSchV (BundesImmissionsSchutzVerordnung)
Verarbeitung unterschiedlichster Abfälle
inkl. Sondermüll ohne Vorsortierung
Hohe Toleranz
gegenüber aller Arten von Metallen und Mineralien im Abfall
Verwertung / Umwandlung
Nahezu vollständige thermische und stoffliche Verwertung des eingesetzten
Abfalls mit Umwandlung in wertvolles Gas, Metall und Gestein
Kein Mülltourismus
die Möglichkeit von dezentralen, kleinen Anlagen
Wirkungsgrad
Ausgezeichneter energetischer Wirkungsgrad